Seiten

Samstag, 24. Mai 2014

Hoch die Tassen


Liebe Klebi-Fräuleins

Hoppigaloppi, es ist Wochenende. Dazu scheint die Sonne (nachdem es heute morgen noch so richtig geschifft hat). Der Einkauf ist gemacht, das Haus mit dem Staubsauger traktiert und zu hören gibt es grad chli Göntrimusig.

Ihr seht, alles bestens. Alles fröhlich. 

Und weil auch Aufräumen auf dem Programm stand, wurden wieder einmal die schönen Teedosen im Küchenregal chli ghämpfelet. Erstaunlich, wie man da als überzeugte Kaffeetrinkerin weich wird, bei diesen schönen Dosen.



Die kleinen Hass liefern sich mit der Nachbarschaft ein Duell auf sportlicher Ebene. Das ist auch gut so. Schliesslich braucht es noch Training, damit dann die Schlüsselszenen der kommenden WM auf dem heimischen Rasen nachgespielt werden können. 

Torjubel wird bereits grandios beherrscht. Geschossen werden mehrheitlich Spitzgeigen (daran arbeiten wir noch) und ansonsten ist der Spielplan bereits in der Küche parat gelegt worden. 

Bis die Fussball-WM in Brasilien angepfiffen wird, dauert es grad noch ein paar Wöcheli. Chli Brätle und Tschipsli schnouse kann man ja trotzdem bereits, so wegen dem Training.

Hoch die Tassen Fräuleins, es ist Wochenende.

PS: House Doctor Lichterketten sind wieder verfügbar. 

Diverse Twines in neuen Farben sind auch zu haben. 

Glüslen kann man hier: *klick*

PPS: Ei ei ei! Da fällt der Baumhausfee grad ein, dass sie wohl noch guggen müsste, ob denn in der Nachbarschaft marode Lattenzäune stehen. Aus eigener Erfahrung weiss sie nämlich, dass diese den gepfefferten Torschüssen der ambitionierten Nachwuchskickern nur schlecht standhalten. Fragt nicht. Aber während der WM 94  war so manches Ladli am Nachbarszaun chli schräg oder nicht mehr existent. *hüstel*.

Kommentare:

  1. Allerwerteste aller Baumhausfeen,
    also ganz ehrlich: Tschutte, das lässt mich sowas von kalt- eiskalt sozusagen.....Ich verstehe nicht, warum man diesen elf Mannen nicht einfach jedem einen Ball gibt, um dieses Gekämpfe und Gerenne zu beenden! ;oD Aber für Brätle und Chips kann ich mich dann schon erwärmen, und für Tee sowieso, aber das sollte bereits bis zu dir hin durchgedrungen sein, *ggg*!! (Und ich dachte schon, du hast jetzt Kushmitee im Sortiment- falsch gedacht!)
    Apopo: Wir haben grad auf dem Balkon bei allerschönstem blauerHimmelSonnelachtvomHimmel-Wetter einen Earl Grey genossen, und im Fall noch eine Studentenschnitte dazu. Jetzt mussten wir rein, denn die Sonne scheint gar heiss und der Schatten ist weggewandert. Und da wir weder Sonnensegel noch Sonnenschirm besitzen, sind wir ins Kühle geflüchtet.
    Wenn die Sonne dann hinter den Bergen verschwunden ist werden wir unser Znachttellerli wieder raustragen. Hachzjaaaa.....ist das schön!
    Euch allen ein entspanntes WE und Hummelzherzensgrüsse!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Renate
    Hahahah.....ja so eine tschutt Bande hatte ich auch! Mit schrillen Pfeifen um den Hals wurde auch unsere Garten jeweils aufs strübste traktiert. Vor allem wurde gepfiffen! juche meinen Ohren!!
    Na, also jetzt gehts dann doch leiser zu und her. Ich meine, der älteste mit einem leisen Drachenflug im Wind.....sehr ruhig! Ok. dafür braucht es zum Duschen jeweils coole Musik. Möglichst laut, sonst hört man es ja nicht unter der Regendusche;)
    Aber,.....dies sind alles Sachen, die mein Herz erfreuen. Sind es doch ganz wunderbare Menschen geworden.
    Fröhlicher Fussball und Lattentreff Sonntag!
    Manuela

    AntwortenLöschen

Die Baumhausfee freut sich auf jede Nachricht. Mercischön.