Seiten

Donnerstag, 13. November 2014

Hier steppt der Bär - aber sicher doch


Liebe Klebi-Fräuleins

Es ist nun schon mehrere Wochen her, da hat der Bär hier gesteppt. Und zwar haben wir Geburi gefeiert vom grossen Meitschi. Das Thema war der Bär. 

Er hat sich bereits auf der Einladung niedergelassen, hat sich in einer Geschichte gezeigt, wurde als Bärenspur mit Kreide auf die Strasse gemalt und hat noch so einiges mitmachen müssen.



Für die Einladungen haben wir mit bunten Tapes gewerkelt und einen schwarz/weissen Print aus dem Internet aufgehübscht. Der Bär hat einen gestreiften Party-Hut abbekommen und hat sich hoffentlich chli darüber gefreut, so schick auszusehen.


Weil unsere Kinder einfach immer chli im Roten drehen vor Freude, wenn es bunt beklebte Gütterli gibt, so wurden auch für dieses Geburi-Fest noch Fläschli verschönert. Mit Rentier-Motiven. Und pinkigen Schnüerli. 


Beim herumwerkeln hat sich die Baumhausfee erneut sagen müssen: diese Chläbis sind einfach schon eine feine Sache. Es ist tifig etwas gestaltet, sogar die kleinsten Kinderleins können schon helfen und das Züüg gitt veiechli öppis häre.


Am Marktwochenende vor ein paar Wochen bei der Schreinerei Roth in Trubschachen wurde der Baumhausfee die Aufgabe zugeteilt, eine Ausstellungsküche zu dekorieren. Gesagt getan, sowas macht sie ja sehr sehr gerne. Das Farbthema war rasch gefunden. Rot und Weiss sollten dominieren. Zusammen mit Naturfarben eine schöne Einheit bilden. 


Herausgekommen ist eine ländliche Küchenausstattung mit weihnächtlichem Einschlag.  



Besonders gemütlich zeigt sich die breite Fensterbank. Dort hat sich nebst den Windlichtern und den Dosen auch ein Rentierfell niedergelassen.



Zusammen mit den Äpfeln im Korb lädt es zum verweilen ein. Wer derzeit noch durch Trubschachen flaniert, der kann beim Schaufenster bei Roths noch chli ine-glüsle. Die Sächeli sind allesamt noch dort zu bestaunen.


Nun wünscht die Baumhausfee einen fröhlichen Feierabend.

Kommentare:

  1. Ich werkle auch gerade mit Klebis. Und du hast ja sooo recht! Es gibt tatsächlich wirklich chli öppis her
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Baumhausfee
    Gseht super us, dini Zämestellig.
    GlG Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Dr schönscht Bäremani ever mit sim Huet! Gratuliere dem Meidschi noch herzlich! Eine wunderbarebDeko hast du da gezaubert. So rot und Weiss ist ja schon allerhand, aber noch mit Natur pur gemischt ein toller Hingucker!
    Prima Sach!
    Winke winke ins Baumhaus
    Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Baumhausfee
    Ja, kleben fägt! Kann ich nur bestätigen. Geburtstagsfeiern auch, hatten wir auch grad diese Woche:-)
    (mehrmals)
    "Deine" Küche gefällt mir übrigens sehr, ins Rentierfell hab ich mich grad ein bisschen verguckt...
    heiteres Wochenende!!

    AntwortenLöschen
  5. danke für die tollen bilder und inspirationen!!! einen schönen dienstag wünscht angie

    AntwortenLöschen

Die Baumhausfee freut sich auf jede Nachricht. Mercischön.