Seiten

Freitag, 7. November 2014

Kleine Hüsli in Norwegen


Liebe Klebi-Fräuleins

Hei, da hat die Baumhausfee aber grosse Augen gemacht, als sie diese schönen Hüsli gesehen hat. Sie liegen in Norwegen. Das Ziel war es, einen Gebäudekomplex für eine Familie zu schaffen, in dem sowohl alle gemeinsam Räume teilen können, aber auch jeder für sich seinen Rückzugsort hat. 

Umgesetzt wurden diese Hüsli von Reiulf Ramstad Architects. Auf deren Seite finden sich weitere, sehr sehr inspirierende Werke.



So ein Hüsli in Norwegen? Für die Ferien? Oh ja. Hand hoch, die Herde aus dem Baumhaus wäre dabei.


Beim morgendlichen Spaziergang waren die Temperaturen heute nahe dem Gefrierpunkt. Was für eine Freude, da entlang des buntverfärbten Waldes zu laufen. 

Juniörli hat sein Velöli dabei gehabt und unterwegs auch noch chli Schiffsreise nach Schweden gespielt. Ein unterhaltsames Projekt für alle Beteiligten.

Das grosse Meitschi hingegen war natürlich in der Schule und hat aber noch am Zmorge-Tisch erklärt, was es denn am Wochenende so alles tolles machen wolle.

Die Baumhausfee hofft, dass ihr auch phantastische Pläne habt für das Wochenende. 

In dem Sinnne: hoch die Tassen Fräuleins, eigentlich ist schon fast Wochenende!

Kommentare:

  1. Hej, bei uns liegt Schnee!! Nix mehr mit Velölä.... :)
    Hübsches Wochenende!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Heja, wir feiern. Den 50ten einer lieben Freundin. Weiberabend ist angesagt, PROST!! ;oD
    Und du kannst davon ausgehen, dass ich überaus glücklich bin zur Zeit. Herrlich, diese kalte, frische Luft! Und statt des Velölis nehme ich dann lieber das Pony, *ggg*!
    Ein frohes Winken in eure illustre Baumhaus-Runde und habt ein schönes WE!
    Hummelzhärzensgriessli!

    AntwortenLöschen

Die Baumhausfee freut sich auf jede Nachricht. Mercischön.