Seiten

Mittwoch, 24. Dezember 2014

E schöni Wiehnachte - God Jul

Liebe Klebi-Fräuleins

Itz isch scho Heilig-Abe.

Die Adventszeit war chli vermischt mit Frühling. Das war irgendwie auch passend. Der Frühling bringt doch öppe geng chli Nöiis. Und mit der Eröffnung des Ladenlokals in Langnau ist ganz viel neues auf die Baumhausfee zugekommen. 

Ganz ganz viel Schönes. Und Lustiges. Und natürlich auch settigs wo weniger fägt, aber das isch geng so, wes viu ds tüe gitt. 

Jedenfalls sagt die Baumhausfee heute mercischön für all die schönen Momente der vergangenen Tage.  

Für die kommenden Feiertage wünscht sie viel Gesundheit, Fröhlichkeit und Lebensbuntheit. Geng öppe öppis ds schnouse und natürlich Gemütlichkeit.

Merci sagt sie auch für Christstollen, Zimtschnecken, Spaghetti, Schoggo-Krossis, Basler Leckerli und die vielen vielen Glückwünsche und Visiten. 

Sie ist einfach scho e verwöhnte Hagu.

Es ist ein wunderbares Gefühl, all dies Wohlwollen und diese riesige Unterstützung erhalten zu dürfen. An dieser Stelle sei gesagt, dass das Emmental einfach ein paradiesischer Flecken Erde ist, mit Menschen, so wertvoll, wie sie nur sein können. 

Tack så mycket.

Und nun: hoch die Tassen Fräuleins!
Es ist Weihnachten.

Kommentare:

  1. Liebe Renate
    Ich wünsche dir von herzen schöne Weihnachten und ein gesundes und glückliches neues Jahr.
    Wer weiß, vielleicht schaffe ich es ja auch mal wieder ins Emmental. Das beginnt nämlich gleich da hinter dem nächsten Hoger und ich mag diese Gegend sehr.
    God jul!
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Renate
    Wir haben soviele paradiesische Flecken hier in der Schweiz und wir sind diesbezüglich so richtig verwöhnte Hagle!!! Unsere Festtage verbringen wir dieses Jahr im Engadin (eben auch so ein Paradiesfleck), aber ich kann dir melden, dass auch hier kein Schnee liegt! Ich glaube wir Schneefreaks müssen auch dieses Jahr wieder unten durch! Doch so ganz habe ich doch die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass Frau Holle noch ein Herz hat für uns und ihre Bettwösch no tüchtig usschüttlet!
    Auch für dich und deine Liebsten wünsche ich frohe Festtage, viel Glächter und luschtigi Schtunde und ab und zue es paar Augeblick - ganz für dich ällei!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Renate
    Schon ist der zweite Weihnachtstag eingeläutet und auch die letzten Päckli ausgepackt.
    Es wurde viel gelacht und feines Essen genossen. Auch ohne Schnee lässt es sich Weihnachten feiern, wenn ich auch zugeben muss, so richtig in Weihnachtsstimmung kam ich dieses Jahr mangels der weissen Pracht nicht :-(. Was nicht ist kann noch werden... und da du ein grosser Fan des nordischen Zaubers bist, wünsch ich dir und deinen lieben eine grosse Portion Schneesterne auf dein Fensterbrett, den Garten, das Hausdach, das Auto... möge alles so schön eingezuckert werden, damit ihr dann wenigsten gut ins Neue Jahr rutschen könnt ;-). Noch wunderbare Restfeiertage wünsch ich dir herzlichst!

    Grüessli usem trochne Aargau.
    Melanie

    AntwortenLöschen

Die Baumhausfee freut sich auf jede Nachricht. Mercischön.