Seiten

Donnerstag, 4. Dezember 2014

Es geit ömu öppis



Liebe Klebi-Fräuleins

Merci viuviumau, für all die lieben Wörtli, die Glückwünsche und die lustigen Rückmeldungen zur Lädeli-Ankündigung. Die Baumhausfee freut sich jeweils wie lätz über Kommentare.

Heute ist erneut öppis gerückt im Lädeli. Und zwar sind Lampen über der halbfertigen Verkaufstheke montiert worden. Das si de veiechli grossi Chüble. Aber auf die hat sich die Baumhausfee schon lange gefreut. Und nun werden sie Licht spenden können. 

Das mit dem lange freuen können, das ist nämlich so eine Sache. Weil die Baumhausfee ja schon sooooo lange nach einem Lokal gesucht hat, hat sie auch zwischendurch immer wieder chli Material parat gestellt, so im Sinne von: we ig de einisch e Lade ha....

Und so ist es derzeit sehr sehr lustig, all die gesammelten Dinge für die Ladeneinrichtung parat zu machen. 

Derzeit sind die Tage gut gefüllt mit allerlei Aufgaben. Das fägt. 

So wird es auch am kommenden Sonntag noch öppis zu tun geben. Die Baumhausfee wird nämlich mit einem Märitstand am Adventsmarkt in Burgdorf dabei sein. Direkt vor der Kumpanei. hihihihi.

Der Märit dauert von 11.00 bis 17.00 Uhr. 

Zudem ist es dann auch so, dass mit diesem Märit die Zeit des Pop-Up Stores in der Kumpanei zu Ende ist. 

Dieses Projektli hat grossen Spass gemacht. Es war eine schöne Zeit, danke liebe Herren von der Kumpanei, dass ein Teil des Baumhauses bei Euch Platz gefunden hat.

Wer also am Sonntag noch nichts los hat, es hat ganz ganz viele Märitstände in der Altstadt. Zudem haben die Geschäfte in Burgdorf offen und für Kinder gibts auch zahlreiche Programm-Punkte. Ihr seht, es cha eigentlich nume fäge.

Und nun: fröhlichen Feierabend, Fräuleins!


Kommentare:

  1. Huiuiui, das ist spannend! Weiss ja noch, wie's bei mir war..... Und ich freue mich auf erste Bildli von deinem Lädi, das sicher baumhausmässig lässig werden wird! ;oD
    Also, das ist natürlich eine tolle Aussicht- das mit dem Kälterwerden, meine ich! Grad war ich auf der Loggia, und es war schon richtig, richtig kalt! Hoffentlich fallen bald haufenweise Schneeflöckli vom Himmel, ich will jetzt einfach mal wieder weisse Weihnachten, gopfridli! Das muss doch irgendwie zu machen sein, Herr Petrus?!
    Dann kommt es auch bei dir, das richtige Weihnachtsgefühl, und die Lust am Sache fireschleipfe. Ich kann es mir, ehrlich gesagt, auch gar nicht vorstellen, dass es im Baumhaus ohne weihnächtlichen Krimskrams und eine kleine Dosis Glitziglitzi abgehen soll. Die Hasis werden dir was husten!
    Also wünsche ich viel Freude am Weiterwerkeln und eine gehörige Portion Wiehnachtsgfiiel!
    Hummelzapfänzhärzensgriessli!

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön ist das denn, es gibt bald einen Baumhaus-Laden. Schade für mich, leider nicht grad um die Ecke aber wer weiss vielleicht mache ich dann ein Ausfährtli zu deinem sicher tollen Lädeli. Übrigens die Lampen finde ich wunderbar.
    ich wünsche dir eine schöne aufregende Adventszeit
    liebe Grüsse Eveline aus dem Aargau

    AntwortenLöschen
  3. Das mit em fang chli uf zyte tue chönnt grad mi sy ;-) Aber lohne tuet es sech ja de immer irgend einisch, gäu. Die Lampeschirme s dr Hammer. Aues Liebe, coniglia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Baumhausfee,

    ich freue mich sooooooo fest, dass Du einen Laden in Langnau eröffnest. Sind es von meiner Haustüre knapp vierzig Minuten. Ich überlege jetzt schon, was ich alles kaufen könnte...

    Leider bin ich noch zwei Wochen in Italien und kann nicht an den Märit in Burgdorf kommen. Wäre gerne dabei gewesen!!!

    Herzlichst, Signora Pinella

    AntwortenLöschen
  5. ...und Langnau bekommt so ziemlich viel Mehrwert mit einem Baumhaus-Lädeli! Ich freue mich sehr und wünsche dir fürs Einrichten und Organisieren viel Energie und Freude! Ich bin gespannt, in welcher Ecke du dann anzutreffen sein wirst! Liebe Grüsse Carmen aus Langnau

    AntwortenLöschen
  6. tschou renate
    das tönt nacheme wunderbare tröimli, eso ne lade. o wes e troum isch, wo sicher einiges z tüe git. aber so, wieni di mittlerwyle kenne, machsch du das mit viu härzbluet u begeischterig u liebi zum detail!
    itz bini hüt auso grad im langnou hinger gsy ga dr samichlous sueche (u ha ne o gfunge) - u we de du das lädeli offe hesch, isch de das o e reis wärt. (o weni dini päckli o geng sehr schetze u natürlech hoffe, die machisch de o wyterhin eso fröhlech).

    liebi grüess
    christa

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Renate
    Das klingt ja alles super grandios! So richtig dürestarte muesch de haut! Mega cool uf au fäll! Schad, aber i gloube morn häng i chlei ume dehei.
    Winke winke!
    Manuela

    AntwortenLöschen
  8. Ha grad di blog gfunde- und mich gefreut ab dem herzlichen Gemisch aus Schweizerdeutsch mit Hochdeutsch :-) das macht das ganze schoen heimelig!
    Werde sicher bald wieder vorbeischauen und mich umschauen.
    Wuensche dir viel Glueck mit dem Laedeli und eine schoene Weihnachtszeit.
    Liebi Gruessli,
    Rahel

    AntwortenLöschen
  9. Ich wünsche dir ganz ganz viel Erfolg mit dem Lädeli! Und ich komm dich bestimmt mal besuchen!

    AntwortenLöschen

Die Baumhausfee freut sich auf jede Nachricht. Mercischön.