Seiten

Sonntag, 1. März 2015

Lampen und Stühle - statt Schuhe und Handtaschen


Liebe Klebi-Fräuleins

Heute ist durchzogenes Wetter. So ganz genau weiss man nicht, wann es wieder zu regnen beginnt. Gäbig Zyt also, noch ein paar Föteli in den Blog zu werfen. 

Gestern Nachmittag war es sehr sehr lustig und unterhaltsam im Lädeli. (mercischön für öii Visitene) Unter anderem wurde viel über Lampen gesprochen. 




Während der Diskussion über Lichtquellen hat die Baumhausfee gemeint, sie sei dann schon eindeutig der Lampen/Stuhl-Typ, statt den Handtaschen und Schuhen verfallen zu sein. 

Zuhause angekommen, beim Zwischenstopp beim Schuhschränkli, wurde diese Aussage noch einmal gründlich überdacht und bestätigt. Stehen doch nur eine Handvoll Schuhe (und die Hälfte davon sind entweder Wanderschuhe oder sonstige Trogle) dort und bei den Handtaschen ist immer seriell monogam EINE in Gebrauch.


Lampen hingegen hat es zahlreiche im Baumhaus. Auch solche, die keine Birne in sich tragen und einzig "für schön" dort sind. *hüstel*.

Aber im ernst, bei solch hübschen Details kann man den Dingern einfach nicht widerstehen. Wobei, die Lampe auf den Bildern HAT eine Birne UND funktioniert.

Von den Stühlen brauchen wir hier gar nicht zu sprechen. Haben es doch schon zahlreiche Sperrgutabfuhr-Kandidation noch hierher geschafft. Kaum verwunderlich, dass immer noch ein zwei hübsche Exemplare auf dem Läubli darauf warten, chli aufgehübscht zu werden. 

Und wie praktisch sind diese Stühle dann erst, wenn Draussen eine Grillparty stattfindet und es mehr Sitzgelegenheiten braucht, als ursprünglich gedacht? Äbe, uf dr Loube hets no.

Ja, es ist einfach so. Stühle und Lampen, statt Schuhe und Handtaschen. 


Fröhlichen Sonntag, Fräuleins!

Kommentare:

  1. Du sprichst mir aus dem Herzen liebe Baumhausfee! Da ich bisher nicht so viel Platz und keinen Balkon hatte, um Dinge anzuhäufen, habe ich mich auf das Sammeln von Kissenbezügen beschränkt. Aber wehe, wenn sie losgelassen. Schon bald ist der Platzmangel vorbei...
    Herzlichst, Signora Pinella

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Baumhausfee
    Früher hatte ich definitiv auch mehr Schuhe und Taschen. Stühle besitze ich auch sehr viele. Neulich haben wir 4 neue gekauft. Mein Mann fragte, ob wir nicht die alten entsorgen sollten, unser Keller ist ja schon voll. Nein die brauchen wir bestimmt im Sommer, bei einer Gartenparty oder so. Ja und Blumenvasen und Tortenplatten besitze ich mittlerweile auch mehr als Schuhe und Taschen. Liebe Grüsse Monica. Komme bald wieder in Deinem wunderschönen Laden vorbei.

    AntwortenLöschen
  3. Licht hat es immer, Sitzgelegenheiten auch.....
    Aber ich habe Schuhe, und Taschen.... (Meine Familie würde jetzt:ganz viele!!! Schreien. Aber die sind jetzt nicht gefragt) und es gibt bestimmt da noch ein Pärchen, was ich gerne ausführen möchte....
    Aber wir können also schon sitzen bei einer Gartenparty. Im schlimmsten Fall auf der Treppe ;)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  4. Seufz, u ech Chüssi, Stüehl, Pflanze u Wulle.
    12 Päärli Schue, 2 devo Crocs.

    Sammleri vo Höggeldeckene, cha nid schlimmer sii.
    Lg CS v ESG

    AntwortenLöschen

Die Baumhausfee freut sich auf jede Nachricht. Mercischön.