Seiten

Samstag, 19. Januar 2013

Gruss aus der Puppenstube


Das grosse Meitschi der Baumhausfee ist im Klee. Heute sind die heissersehnten Puppenwindeln angekommen. Die Baumhausfee hat sie *hier* gesehen und wusste gleich: die müssen ins Baumhaus.

Die Baumhausfee weiss ja nicht, wie das bei den Puppen und Bären eurer Kinder so ist. Aber hier herrscht  ein Windelverbrauch, es ist unglaublichst. 

Somit sind die bunten Stoff-Windeli natürlich eine super Alternative zu den allerkleinsten Papierwindeln für Puppen. Sie halten primafein und überstehen auch einmal eine Wäsche. Jawohl. 

Die Baumhausfee hat also recht die Ellbogen ausfahren müssen, dass sie die Windeln überhaupt noch knipsen durfte. Das grosse Meitschi und Juniörli haben die Hübschigkeiten natürlich schon beäugt, als diese erst halb aus dem Couvertli gezogen waren. 

hihihihih.

Derzeit sind alle Puppen und Bären in der Spielecke frisch gewickelt und die Puppen-Eltern freuen sich sehr darüber. 

Liebe Simone, Du hast uns glücklich gemacht.




Und nun: hoch die Tasssen Fräuleins, es ist Wochenende!


Kommentare:

  1. Die Windeln sind total süß, da hast du eine gute Eingebung gehabt die Windeln zu kaufen. LG steffi

    AntwortenLöschen
  2. Jaja auch bei uns herrscht häufiger Windelmangel, da sie zum teil auch sehr schlecht halten. Ganz tolle alternative.
    Wünsche ein schönes Wochenede
    Monika

    AntwortenLöschen
  3. Jö, sind die süss!


    Einen wunderbaren Samstag wünsche ich Dir!

    Kreative Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
  4. Die Windeln sind ja zauberhaft. Das darf Sophia nicht sehen, denn sonst heisst es gleich "Mama kannst Du die für's Bäbi näie?"
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja eine herzige Idee!

    Geniesst das restliche Wochenende!

    HGerzliche Grüsse aus den Walliser Bergen :-)
    Stéphanie

    AntwortenLöschen
  6. was für eine Hübschigkeit :)
    Diese Windeln sehen super süß aus und ich kann mir echt gut vorstellen, dass sie Kinderherzen höher schlagen lassen ;)
    Alles Liebe
    Myri

    AntwortenLöschen

Die Baumhausfee freut sich auf jede Nachricht. Mercischön.