Seiten

Sonntag, 13. Januar 2013

Grüsse aus dem Badezimmer


 Heute gibts einen kleinen Einblick in die Werkeleien am Baumhaus.

In den vergangenen Monaten wurde im Baumhaus gearbeitet und umgebaut wie lätz. Im oberen Stock hat es ja ein neues Badezimmer gegeben. Dort drin finden sich nun auf winzigstem Raum ein Waschtisch, eine Dusche und eine Toilette.

Die Baumhausfee ist hocherfreut darüber. 

Bei den Umbauarbeiten wurde auch eine Menge altes Material neu verwertet. So entstand aus einer Schublade eine Art Tablar / Regal für den Spiegel im Bad. Die Schublade war früher in einer Kommode anzufinden. Diese wiederum wurde zum Waschtisch umfunktioniert:




Dort wo sich einst die oberste Schublade befand, ist nun ein altes Brett als Blende angebracht.

Manchmal bleiben Dinge aber auch in ihrer Funktion. Halt einfach an einem neuen Ort. Die alte Türe hier wurde von einem Abbruch-Objekt gekauft und ist nun da um das Bad zu verschliessen. 

Die Lichterkette stammt von IKEA und dürfte nach Meinung der Baumhausfee eigentlich das ganze Jahr hindurch leuchten.




Zur Geschichte des Baumhauses kann folgendes erwähnt werden: es stammt aus dem Jahr 1886 und ist ein sogenanntes "Tauner-Haus".  Das merkt man dem Gebäude auch an. Es wurden bereits im Jahr 1886 Materialien recyclet. Diesen Gedanken empfindet die Baumhausfee schön und interessant. Und bei den Umbauarbeiten wurde so manches Mal sinniert, wo denn wohl die einen oder anderen Balken schon vorher gewesen sein mögen. 

Von wann die Zeitungen in den Wänden stammen, das hingegen war dann völlig klar. Das Datum lässt sich ja ablesen. hihihihi.

Nun schickt die Baumhausfee fabelhafte Sonntagsgrüsse und wünscht fröhliche Gemütlichkeit.


Kommentare:

  1. Ui, das ist aber ein schöner, interessanter Post! Dein Haus würde mir sicher auch gefallen! Bin schon gespannt, wie es weiter geht!

    Einen wunderbaren Sonntag wünsche ich Dir!

    Kreative Grüsse
    Esther

    PS.: morgen geht's in meinem Blog auch wieder los;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Esther

      Ui, endlich! :) Du hast ja vielleicht eine lange Pause eingelegt.

      Herzlichst
      die Baumhausfee

      Löschen
  2. Ist das toll. Wenn man etwas gewünschtes so toll umsetzten kann, doch noch viel toller! Euer Haus ist bestimmt wunderschön!
    Herzliche Sonntagabend Grüsse

    Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Du Glücksbaumhausfee! So ein altes, charmantes Haus- und dann auch noch mit rosanem Tiba....ich könnte ergrünen vor Neid! *gggg*! Nichts als dummes Geschreibsel, natürlich gönne ich dir das Recyclinghaus von Herzen und freue mich über jedes Bildli, das du UNS gönnst!
    Das Kommodenlavabo finde ich eh' total genial, und die Schubladenidee könnte von mir stammen. Hab ich hier im Hummelhaus doch auch eine Schublade an der Wand. Eine ganz kleine Allerdings nur, aber die ist so tief, dass ich locker ganz viele Tassen da reinstellen kann. Und Krimskrams obendrauf. Ich mag sie sehr gerne, meine Schublade, die sich an neue Aufgaben rangewagt hat! ;oD
    Alte Türen würde ich hier auch gerne einsetzen- aber ist ja nicht unser Haus, also kann ich da nicht einfach Sachen rausreissen und anderes einsetzen, leider. Wir haben ganz schnörkellose, graue Türen überall. Aber sie sind wenigstens total neutral und machen dem Auge nicht aua, das ist immerhin soviel!
    Jetzt wünsche ich dir einen ganz entspannten Abend, leg es bitzli die Beine hoch und lass es dir gutgehen!
    Herzlichst,
    FrauHummel

    ...und Mist- das Wochenende ist schon vorbei. Nixda mit HochdieTassen....

    AntwortenLöschen
  4. woa, meega kuul. ich wett au grad so e schublade :) liebi grüess, christa

    AntwortenLöschen
  5. Meeeeeeeeeeeeega spannend!!! So alti Hüüser händ eifach e ganz bsondrige Reiz!
    Das esch sicher es ganz toll's Gfühl i dem Gschichtsträchtige Baumhuus dörfe z'wohne!!!

    Säg emol... was machsch denn eigentli mit de Ziitig?

    Wönsche dir no e gueti N8 und e tolli Woche.

    Grüessli
    Mela

    AntwortenLöschen
  6. jeeeeee, wunderschön hast du dir dein nest, äääääh bad gebaut
    genial schön, schublade samt kommode und tür...
    und sehr spannend, in der geschichte deines baumhauses zu graben :-)
    grüessli, dana

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen,
    toll ist euer Bad geworden. Gefällt mir sehr! Wie siehts mit der ersten Badewanne voll Schaumbad aus? Dann kannst du richtig relaxen und dein Bad geniessen.
    Häb e gueti Wuche und Grüessli Simone

    AntwortenLöschen

Die Baumhausfee freut sich auf jede Nachricht. Mercischön.