Seiten

Sonntag, 22. September 2013

Grüsse aus Dänemark

 Liebe Klebi-Fräuleins

Unterdessen ist die Baumhausfee mit ihrer Herde in Dänemark angekommen. Gestern stand ein kleiner Schlendrian auf dem Programm. Hurti hurti chli ds Tönder ga vagante. hihihihihi.

Samstags schliessen hier die kleinen Lädeli schon ziemlich früh. Um 14.00 Uhr ist meistens dicht. Aber es hat also grad noch gereicht um in der zauberhaften "det gamle apotek" eine Runde zu drehen. 

So ein schöner Laden. Drinnen herrscht leider Foto-Verbot. Aber man kann sich auch auf der Seite des Geschäfts bissi umschauen, oder? 




Ein untrügliches Zeichen, dass die Ferien begonnen haben ist, wenn Matilde im Kühlschrank steht. Hurra. Supergute Schoggimilch. Seit über 10 Jahren gehört für die Baumhausfee-Herde die Matilde einfach an den Frühstücks-Tisch. Und der Riberhus-Käse ist auch ein Hochgenuss.

Sowieso, schon allein der Anblick dieser Verpackungen genügt jeweils, um so richtig in die Ferienstimmung einzutauchen.



Da sieht man die wundervolle alte Apotheke noch von aussen. Und jaaaaahaaaa, man kann verweilen da drin. Sehr sehr lange. 


Eine ganz wunderbare Entdeckung ist auch dieses Zimt-Knäckebrot. 




Die kleinen Hasis sind damit beschäftigt, die Strände der Nordsee umzubauen. Mit ihren rosaroten Schaufeln gibt es allerlei zu erledigen. Der Wind zieht, wie es sich eben gehört. Und heute scheint sogar die Sonne hier. Das grosse Meitschi kommt immer grad chli ins Schwärmen, wenn es eine Dänische Flagge erblickt. Und Juniörli fängt an zu jubeln, bei jedem Windrad, welches seinen Blick kreuzt.

Die Baumhausfee holt sich  nun noch einen Kaffee und geht gleich wieder raus auf die Terrasse. Dieses wunderbare Herbstwetter muss genutzt werden.

Oh, und wenn schon Kafi und Terrasse parat sind, dann auch gleich noch ein dänisches Wohnheftli. Gnihihihihihi. Urlaub ist toll!

Kommentare:

  1. liebi boumhusfee, sooo schön, dänemark.... bi grad chli nidisch, isch ja scho wieder äs jahr här sit i derte gsi bi! tja und hür isch nüt ds welle mitem norde, soooo schad!
    gniessets für mi o chli bitte....
    liebschti grüess vor oberländer-fee

    AntwortenLöschen
  2. Tönt nach ganz viel gutem Zeit vertreiben....
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Baumhausfee
    jetzt freue ichmich doppelt auf unseren Aufenhalt von nächster Woche in Kopenhagen! Wir waren ja noch nie dort und unsere Vorfreude ist sehr gross. Weiterhin ganz tolle Ferien und liebste Grüsse Rita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rita,

      oh, ich freue mich das zu lesen. Habe ich nicht letztens Kopenhagen noch von Dir gegrüßt? Ich wünsche Euch einen richtig tollen Aufenthalt dort!

      Alles Liebe


      Amalie

      Löschen
  4. Ohhhh, da waren wir auch schon:-). Wie schön!!! Geniess` die Zeit mit Deinen Lieben. Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Baumhausfee

    Geniesst es und auch den Wind... der ist doch so richtig "sehnsuchtsvoll". Aus dem Handarbeitsgeschäft in Ribe habe ich noch Stöffchen, die noch nicht einmal verarbeitet wurden.

    Herbstliche Grüsse

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Baumhausfee,

    oh, wie schöööööön. Ich wünsche Euch schöne Ferien und freue mich auf Deine Berichte!

    Alles Liebe

    Amalie

    AntwortenLöschen
  7. Töööönder! Da kommen meine allerliebsten Lieblingsgummistiefel her! :)
    Liebi Grüessli und ganz schöni Ferie, lealu

    AntwortenLöschen
  8. Ohh wie toll, Ferien in Dänemark *neidischwerd*!
    Geniess die Ferien ganz fest und bis bald

    Taminchen

    AntwortenLöschen
  9. jaaa, dieses Zimtknäckebrot hat es mir auch angetan. Habe bei die Migros leider erfolglos versucht zu überzeugen, dieses WASA Produkt in Ihr Sortiment aufzunehmen. Mein zweiter Vorstoss gilt jetzt der HUG in Malters. Die könnten so etwas doch auch produzieren. mal schauen, obs klappt. Sonst muss ich einfach jedes Jahr in den Norden fahren und einen Koffer voll importieren. Vier Rollen habe ich noch vom Juni...Oder kannst Du dieses Knäcke über dein Geschäft importieren? Wäre sofort Stammkunde

    AntwortenLöschen

Die Baumhausfee freut sich auf jede Nachricht. Mercischön.