Seiten

Dienstag, 16. April 2013

Achtung Sprühlack!





Derzeit ist bei der Baumhausfee ja einiges im Gange, was das alte Badezimmer anbelangt.

Es rückt. Es rückt. Wirklich.

Zum Beispiel haben ein paar Hübschigkeiten Einzug gehalten. 

Die Suche nach einer  Lampe fürs Bad hat ein Weilchen gedauert. Bis die Idee entstanden ist, einfach eine "Industrie"-Lampe zu packen und diese mit einer ordentichen Dosis weisser Acrylfarbe aufzumöbeln.

Mit der gleichen Farbe wurde auch die Wand gestrichen und die neuen Bewohner

Elch und Eisbär

eingenebelt.



 Wie ihr seht fühlen sich die Herrschaften schon mächtig wohl im neuen Daheim.

Ah, der Boden ist nun auch verlegt. Gnihihihihi. Es nimmt Form an. Wird auch Zeit. Schliesslich dauert das Projektli nun schon seit Oktober an.

Optimistischen Schätzungen zu folge, sollte das Bad in ein paar Wochen wirklich fertig gestellt sein.


Bis dahin werden noch ein paar Liter weisser Farbe verbraucht, eine Tür muss her und zudem sollte irgendjemand die Stange für den Duschvorhang montieren.

Die Liste ist noch lang. Oben genannte Punkte nur die Spitze des Eisberges.

Unterdessen geht die Baumhausfee mal Abendessen parat machen. Ist ja schliesslich auch wichtig.

Fröhichen Dienstag, Fräuleins!




Kommentare:

  1. Da bin ich aber gespannt, wie das am Ende aussieht! Das mit der Industrielampe ist eine super Idee!
    Lg Julia

    AntwortenLöschen
  2. Na die Spitze ist ja immerhin ein Anfang. Das wird supidupi schön. Und ja, ne Türe am Bad hat durchaus Vorteile... ;)))
    Liebi Früehligsgrüessli! lealu
    PS: Dini Gummiplatte sind Spitze! ;)

    AntwortenLöschen
  3. Wunderbarst .... die Lampe find ich ganz toll.
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen

Die Baumhausfee freut sich auf jede Nachricht. Mercischön.