Seiten

Samstag, 6. Oktober 2012

herzlichste Samstagsgrüsse aus dem Baumhaus


Oh und aaaaah! So dürfte das Wetter noch gut zwei Monate bleiben (und dann direkt auf -20 Grad absacken mit vorher recht viel Schnee, dankeschön).

Jedenfalls war die Baumhausfee heute schon mit ihrer Herde draussen. Das grosse Meitschi beobachtet genau, wie sich die Blätter verfärben und ob auch ja genügend zu Boden fallen, damit man dann so richig darin herum chräschlen kann.

Und wenn die Tage kürzer werden und die Abende länger, ja dann ist es wieder einmal an der Zeit ein Brieflein zu schreiben. 

Wem die weissen Couverts zu langweilig sind, der hat nun im Baumhaus auch packpapierfarbige zur Auswahl. Zudem gibts hübsche rosafarbene Doilies, damit die ganze Post auch ja adrett und zuckerwattigst daher kommt.

Gerade jetzt hat die Baumhausfee keine Zeit um handschriftlich Zeilen zu verfassen. Sie will gleich wieder nach Draussen, dort wo das schöne Herbstlicht ist. 

Ihr Plan: Stuhl schnappen, gegen das Haus richten und dem Schreinermeister dabei zuguggen, wie er eine eine alte/neue Türe in der Küche einbaut. 

So stellt sie sich das vor.

Hoch die Tassen es ist Wochenende!

Kommentare:

  1. Liebe Baumhausfee

    Ich Wünsche dir ein supertolles, fantastisches Weekend im Kreise deiner Lieben!

    Herzlichst
    Esther

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Baumhausfee
    gerade mit meiner Dreckspatzbande aus den Ferien heimgekommen, musste zuerst dein Päckli bewundert werden! Herzrasen, nach Luft schnappen und ausprobieren!!! Ich liiiiebe alle die kleinen Stempelchen! ...und danke für die kleinen "Beigemüschen". Muss nun alles vor der Bande sichern! Naja, die hüpfen nun ja in die Federn!
    Liebe Grüsse aus dem Westen
    Nici

    AntwortenLöschen
  3. Das muss aber ein gut aussehender Schreinermeister sein ;-). Die Couverts sind auch ganz hübsch. Schönes Wochenende, coniglia

    AntwortenLöschen

Die Baumhausfee freut sich auf jede Nachricht. Mercischön.