Seiten

Dienstag, 6. März 2012

Die Baumhausfee hat einen Schmetterling im Haus!

Und das begab sich so.

Nach dem entgegen nehmen der Post, hat die Baumhausfee einen zuckersüssen Brief entdeckt.

Ans Baumhaus adressiert.
 Husch husch reingeguggt: aha!

Der Frühling klopft an. Steht so geschrieben.
Karte aufgeklappt und was surrt mir entgegen: ein Schmetterling. Vor Chlupf hat die ganze anwesende Herde iiiiiiiiiiiiiiiiiii gekreischt, weil der Schmetterling aus der Karte rausgesaust ist.


Gelächter und Gegacker später wurde genau geschaut, von WEM die Post denn eigentlich ist.

Und hinter dem Absender versteckt sich das Klebifräulein I von folgendem Blog: *klick* . Tausend Dank liebe I. Wir haben den Schmetterling gerne bei uns aufgenommen. Er kriegt viel Liebe und  Zuckerwasser von uns.
Weitere Einblicke aus dem Baumhaus: So siehts übrigens aus, wenn die kleinen Racker der Baumhausfee Klebi-Büro spielen. Die zwei sind gerade daran, ihren Kunden Tapes zukomme zu lassen. Gnihihihihihi.

Juniörli *verschönert* dann jeweils alles, was in Reichweite seines Kugelschreibers ist. Das grosse Meitschi macht einen *wichtigen Gring* und plappert in Büro-Deutsch durchs ganze Baumhaus.

So, nun widme ich mich der Herde, wir gehen spazieren.

Kommentare:

  1. Da kann man sich wirklich jeden Tag wieder aufs Neue auf den Briefträger freuen! Will auch solche Post! - Aber muss mich wohl noch mehr ;-) anstrengen!

    Liebe Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
  2. ...juhui, schon angekommen :-). Uebrigens, der Schmetterling, der fliegt ganz oft ganz lange und immer wieder ganz unerwartet aus Büchern, Karten etc. heraus... Wünsch dir einen luftig leichten Tag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe iRene
      Ja Du, der arme Schmetterling hat noch nicht gross Pause gemacht heute. Meine beiden Racker lachen sich scheckig ab dem Ding. Tausenddankundmercischön.
      Herzlichst
      die Baumhausfee

      Löschen
  3. Das tönt nach einem sehr herzigen Beisammensein. Wichtiges Gringli und Bürodeutsch, da wär ich gerne dabei gewesen ;-). Ein Teil des Gwungers kann jetzt übrigens gestillt werden.

    Liebe Gruess, Ursula

    AntwortenLöschen

Die Baumhausfee freut sich auf jede Nachricht. Mercischön.