Seiten

Mittwoch, 7. März 2012

Die Baumhausfee stellt Euch die Gesellschafter des Briefkastens vor!


Das Klebi-Fräulein F vom Blog *click* hat ja grosses Interesse am Briefkasten der Baumhausfee gezeigt. Und am Kurier. Da die Baumhausfee aber sooooooo ROT werden würde, wenn sie den Kurier um ein Bildli bitten müsste, hat sie nun beschlossen, erst einmal das wohnliche Umfeld des Briefkastens zu porträtieren.

Und das sieht so aus: der Briefkasten befindet sich im Brunnen-Häuschen. Dort, über dem Beton-Trog haben sich ein paar Emaille-Waren häuslich niedergelassen.

Zudem finden sich dort auch eine etwas ältere Waage und ein Nachttopf.
Dieser wiederum beherbergt eine reiche Sammlung an Schneckenhäusern. Die Baumhausfee kanns nicht lassen, wenn sie ein Schneckenhaus erblickt, wird ebensolches sofort eingesackt.

Manchmal dann im Baumhaus auch noch angemalt. Hier gibts also keine blauen oder mint-grünen Schnecken. Wir haben in der Emme aber Fische, so gross wie Turnhallen. Jaja.

Da fällt der Baumhausfee auf, dass diese Deko mächtig Staub angesetzt hat.


Um den Spannungsbogen noch etwas aufrecht zu erhalten (gnihihihihihi) war das jetzt vorerst nur die Vorderseite vom Brunnen-Häuschen. Der Briefkasten befindet sich seitlich. Fortsetzung folgt.


Was die Baumhausfee aber noch zeigen möchte: das hier ist die Pinien-Zucht vom Baumhausfee-Mann.

Dieser hat die Pinienzapfen eigenmächtig von der Insel Römö in Dänemark heimgeschleppt. Dann mal keimen lassen das ganze und in Schalen gesetzt.

Den Winter hindurch hat der Mann die kleinen Pflänzlis bei Sonnenschein jeweils vom Keller hervor auf die Terrasse gestellt.


Was für eine Pflege! Jedenfalls ist die gesamte Herde höchst gespannt, wie sich die Bäumchen weiterentwickeln werden. Auch hier: Fortsetzung folgt.

Kommentare:

  1. Jö, wie Härzig mit den Pinien. Ich habe das gleiche mit 2 Palmen gemacht, für die wir die Samen vom Süd Tirol mitgebracht haben.

    Lieb grüßt
    Esther

    AntwortenLöschen
  2. Also die Umgebung von deinem Briefkasten gefällt mir ja sehr ..... und den Begrüssungsspruch habt ihr auch noch?
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die ERSTEN Eindrücke. Dein Briefkasten wohnt aber schön und seine Gesellschafter gefallen mir sehr gut. Freu mich auf mehr.
    Lg Franziska

    AntwortenLöschen

Die Baumhausfee freut sich auf jede Nachricht. Mercischön.