Seiten

Donnerstag, 8. März 2012

Die Baumhausfee macht Licht im Bad und stellt Lieblingslinks vor!

Ja eben, das mit dem Licht ging so: es hat das Lämpli geputzt und nun steht im Bad eine Bürolampe, zur Überbrückung. Irgendwie sieht in diesem gelblichen Licht alles anders aus als sonst. 
Beispielsweise glitzert das Diadem der Baumhausfee schon fast goldfarben. Es wurde schon ein Weilchen nicht mehr getragen.

Das letzte mal vor anderthalb Jahren auf einer Hochzeit. Mann, das war ein Fest! Normalerweise trägt es die Baumhausfee, wenn sie mal als Überraschungszahnfee das Haus verlässt. Hehe.


Auch im Bad wartet ein Bild von Greta Garbo. Die Baumhausfee kanns einfach nicht lassen.

Das Bild hängt über einem IKEA-Möbeli. Auf diesem Möbeli ist eben das Gschtellasch, das kann unmöglich fotografiert werden. 


Neben dem Brünnli findet sich eine Hakenleiste mit allerlei hübschem Weiberkram. Dort kann die Baumhausfee ihre Ketten aufbewahren und das grosse Meitschi der Baumhausfee hat dort die Haargummeli und Schnälleli.

Jedes Mal wenn die Baumhausfee den Blick an diese Leiste richtet, sieht sie natürlich ihre Glänzi-Glänzi-Ketten. Die links, also die saubunten, die kommen von TIGER *click*

Die Baumhausfee liiiiiiiiiiiiiiiiebt diesen Laden. Also die ganze Herde liebt ihn.

Und die anderen Ketten, also die rechts, die kommen von Indiska *click* In Schweden gibts Indiska in zahlreichen Städten. Die Baumhausfee kommt jeweils nicht umhin, jede einzelne Filiale zu besuchen und mit grossen Augen die Auswahl zu bewundern. Am allerliebsten mag sie wohl den Indiska in Östersund. In Mittelschweden. Für alle die, die nicht wissen, wo Östersund ist: es liegt in der Nähe von Are. Skifahren?

Schlechter Hinweis? Also: Schweden aus der Karte ausschneiden, in der Hälfte falten, und etwa im Falz liegt Östersund.

So und das wäre der Beweis, dass innert ein paar Zeilen das Bad der Baumhausfee eine Brücke nach Mittelschweden schlagen kann. Und nun wartet die Baumhausfee auf den Kurier. Sie möchte doch endlich die neuen Sächeli hier rein stellen.

Schneegrüsse aus dem Baumhaus! (Kein Seich, hier schneits)




Kommentare:

  1. Hallo liebe Renate
    Du bist aber auch schon früh auf den Socken! Lach! Also was ich bis jetzt von deinem Baumhaus gesehen habe, gefällt mir sehr gut! Richtig heimelig. Am liebsten möchte man grad bei dir einziehen!

    Lieb grüßt
    Esther

    AntwortenLöschen
  2. Gefällt mir ganz gut Dein Bad liebe Baumhausfee, überhaupt sind die Einblicke ins und ums Baumhaus jeweils toll!
    Ach ja ich glaub Dir das mit dem Schnee sofort, den ein paar einzelne Flöckchen haben sich sogar bis zu uns verirrt.
    Liebe Grüsse
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Baumhausfee! Der Knusperzwerg konnte es letzten Herbst auch nicht lassen mit dem TIGER in Kopenhagen... direkt bei unserem Hotel hatte es eine Filiale! das weckt den TIGER in dir!
    Liebe Grüsse ins Baumhaus
    knusperzwerg Melanie

    AntwortenLöschen
  4. ... und in Schweden schneit es sicher auch, aber zum Lädele wäre das ja egal.
    Eigentlich könntest du doch auch noch Sachen von Tiger & Co. importieren ;-)
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Einblicke in dein Bad!
    Au ja, Indiska mag ich auch so gerne... Wollte gerade nachschauen, ob es unterdessen nicht auch schon Filialen davon in Dänemark und Norwegen gibt ;-) Tiger werden wir diesen Sommer ganz bestimmt mindestens (!) einmal aufsuchen.
    (Eben ist mein Mittlerer zu mir gekommen - er knipst gerade wild drauflos durch die Wohnung - und hat mir ein Bild von meinen Globus aus dem Indiska gezeigt - so ein lustiger Zufall)
    Herzliche Grüsse
    Knus, klem och kram
    Doris (die gleich noch eine Bestellung aufgeben wird...)

    AntwortenLöschen
  6. Ja, kauziges Wetter heute, aber wenn man sich in so einem hübschen Bad einschliessen, Diadem und Schmuck anlegen und von Kamelien träumen kann, spielt das Wetter draussen keine Rolle...ausser deine Herde braucht dann noch ein bisschen Bewegung ;-). Liebe Grüsse ins Baumhaus, ich bin schon ganz gespannt auf die Fortsetzung von gestern... coniglia

    AntwortenLöschen

Die Baumhausfee freut sich auf jede Nachricht. Mercischön.